TV Tipps

Hier gibt es Hinweise zu aktuellen Fernsehsendungen zum Thema Fotografie

Auch ein Thema in der Fotografie schwarz - weiss

Tauchen Sie mit dieser arte Dokumentation in die Welt der schwarz - weiss Kunst. Viele Künstler verzichten ganz bewußt auf den Einsatz von Farbe, denn auch und gerade in schwarz weiss kann man Stimungen oftmals sehr gut transportieren. In der arte Dokumentation "Alles kommt aus dem Schwarz und verliert sich im Weiß" kommen Maler, Konzeptkünstler und Fotografen zu Wort und berichten zu deren Erfahrungen mit den Farben schwarz und weiss.

Profitierfotograf im Einsatz im Iran

Viele Teilnehmer meiner Tierfotoworkshops kennen meine Anekdote zum Tierfotografen Benny Rebel. Ich traf Benny Anfang der 90’er einmal auf einem Fotografentreffen und seine Canon D60 war damals blitzeblank zerkratzt von Großkatzen. Seine Spezialität ist die Tierfotografie aus allernächster Nähe.  Aktuell gibt es in der in der Arte Mediathek 2 Filme über Benny Rebel zu sehen.

FotoTV News Juli 2011

Heute die aktuellen FotoTV News. Marc Ludwig von FotoTV berichtet heute von einer Westlicht Auktion, bei der der bislang höchste Auktionspreis für eine Kamera erzielt wurde. Eine Vorserien Leica Nr.7 brachte 1,32Mio€. Anschließend erzählt Marc noch einiges zum Rahmenprogramm der FotoTV Challenge. Viel Spaß!

 

FF-Fotoschule „Der Fotografie TV-Tipp Nr. 8"

Heute Abend am 16.5.2011 um 22:30 sendet der NDR im Kulturjournal unter anderem den Beitrag Galerie der Macht. Diese Dokumentation berichtet vom amerikanischen Fotografen Platon Antoniou, der im Rahmen einer Uno Vollversammlung in einem improvisierten Fotostudio in New York 130 Mächtige der Welt portraitierte. Er fotografierte sowohl Präsidenten, als auch Premierminister und Diktatoren. So entstand eine beindruckende Sammlung der mächtigen Männer und Frauen der Welt.

FotoTV News des Monats Mai 2011 - Die FotoTV Challenge

Auch diesen Monat bieten wir Ihnen wieder einen Einblick in die Welt der Fotografie mit den FotoTV News. Dieses Mal berichtet Marc Ludwig von der FotoTV Challenge. 4 Fotografen bekommen die Möglichkeit 4 fotografische Aufgaben mit dem eigenen Blick im Rahmen des Wettbewerbs auszuarbeiten. Motiv sind die Raiders, ein deutsches Footballteam.

FF-Fotoschule „Der Fotografie TV-Tipp Nr. 7"

Big-Pictures ist der Titel und gleichzeitig das Thema der Galileo Sendung am kommenden Samstag bei Pro7. Es geht erneut um die extremsten und außergewöhnlichsten Fotos der Welt. Galileo präsentiert die höchsten, spektakulärsten, krassesten Fotos der Welt. Sie dürfen gespannt sein!

 

Galileo „Die extremsten Bilder der Welt“ sehen Sie am Samstag den 16.4.2011 auf Pro7!

 

http://www.prosieben.de/tv/galileo/big-pictures/

FotoTV: Das gediegene Leben des Jim Rakete

Wir hatten bereits einmal in einem unserer TV-Tipps auf eine Sendung über den Fotografen Jim Rakete hingeweisen.

Jetzt können Sie Auszüge aus seinem Leben bei FotoTV im Monatsfilm sehen. Gern lassen wir Sie daran teilhaben. Hier sehen Sie 11 Minuten Interview, die man nicht verpassen sollte!

 

FF-Fotoschule „Der Fotografie TV-Tipp Nr. 6"

Heute liefern wir einen erneuten FotografieTV-Tipp. Bruce Davidson ist als Fotograf berühmt geworden durch seine Fotoreportagen zu amerikanischen Missständen und den Bürgerrechtsbewegungen der 60’er und 70’ern.

FF-Fotoschule „Der Fotografie TV-Tipp Nr. 5"

Heute gibt es einen spontanen Hinweis auf äußerst sehenswerte Sendung „Das Mädchen und das Foto“. Unbedingt ansehen und nicht verpassen. Der Film von Marc Wiese berichtet von einem 1972 im Vietnamkrieg entstanden Fotos, welches die perfiden Auswirkungen von Napalm dokumentiert.

Donnerstag, 3. Februar 2011, 23.30 Uhr im Ersten:

FF-Fotoschule „Der Fotografie TV-Tipp Nr. 4"

Weiter gehts, heute mit einem Portrait über den berühmten deutschen Fotografen Horst Wackerbarth. Wir empfehlen regelmäßig Sendungen zum Thema Fotografie im Fernsehen. Dieses Mal legen wir Ihnen allerdings die Sendung ganz besonders ans Herz, weil Sie durch die Beobachtung des Arbeitsweise von Horst Wackerbarth ganz tolle konzeptionelle Eindrücke gewinnen werden, die Ihren eigenen Arbeite gut tun werden.

Der Weg zur Wirklichkeit geht über Bilder: Die Rote Couch ist Markenzeichen, Material und Medium des Fotografen Horst Wackerbarth - seit Jahrzehnten. "The Gallery of Mankind" nennt er sein Werk - Menschheitsgalerie. Auf der Roten Couch führt er Bekannte und Unbekannte auf gleicher Augenhöhe zusammen. "Here and There" heißt sein neuestes Projekt. Thema: Migration in Duisburg - immigrand aliens. Das Porträt begleitet Horst Wackerbarth während der Arbeit an seinem Projekt im Ruhrgebiet, das sein künstlerischer Beitrag für die Kulturhauptstadt Europa - Ruhr 2010 war.

Inhalt abgleichen

Wir haben viele Kunden

Aachen, Augsburg, Bergisch Gladbach, Berlin, Bielefeld, Bochum, Bonn, Braunschweig, Bremen, Bremerhaven, Darmstadt, Dortmund, Dresden, Duisburg, Düsseldorf, Erfurt, Erlangen, Essen, Frankfurt am Main, Fürth, Gelsenkirchen, Göttingen, Hamburg, Hamm, Hannover, Heidelberg, Heilbronn, Herne, Hildesheim, Ingolstadt, Karlsruhe, Kassel, Kiel, Koblenz, Krefeld, Köln, Leverkusen, Ludwigshafen, Lübeck, Magdeburg, Mainz, Mannheim, Mönchengladbach, München, Münster, Neuss, Nürnberg, Oberhausen, Oldenburg, Osnabrück, Paderborn, Potsdam, Remscheid, Solingen, Stuttgart, Trier, Wiesbaden, Wolfsburg, Wuppertal, Würzburg