FF-Fotoschule

1 Tag beim Duhner Wattrennen

Letztes Wochenende Waren wir mit unseren Kunden gemeinsam auf einem Sport-Foto-Workshop beim Duhner Wattrennen. Früh morgens um 8:00 Uhr ging es los mit dem FF-Fotoschul-Bus am Hamburger Hauptbahnhof. Hier trafen sich Frank Fischer und Ralf Brunner mit den Teilnehmern die die Mitfahrt ab Hamburg gebucht hatten.

Frank Fischers Bildbesprechung Part 41, 42, 43, 44 und 45

Es sind erneut 5 neue Folgen der Bildbesprechungen online! Mensch, wie die Zeit vergeht.

Wir haben uns also in den letzten 5 Wochen jeweils Samstags wieder 5 Fotos von Ihnen da draussen angeschaut und diese beurteilt. Es hat einen wahnsinnigen Benefit, wenn Sie sich unsere Bildbesprechungen anschauen und das Gesagte auf Ihre Bilder übertragen oder nochmehr, wenn Sie eigene Bilder einsenden!

Denn merke, wer sich mit vielen Fotos beschäftigt kann schnell besser werden! Das Betrachten und Beurteilen von Fotos hilft einem dabei eigene Fehler zu erkennen und diese auf eigenen Fotos zu vermeiden. Wir empfehlen daher dringend sich an unseren Bildbesprechungen zu beteiligen. Neben den Bildbesprechungen immer am Samstag um 14:30 Uhr gibt es auch Mittwochs jeweils ein kostenloses Fototutorial auf unserem YouTube Kanal. Insofern unbedingt:

abonnieren.png

Fotos horizontal spieglen - wieso, weshalb, warum?

Wer kennt ihn nicht den Hinweis aus Fotoforen, Bildercommunitys und von  Facebook. „Ich hätte das Bild gespiegelt!“ Ja, es gibt eine Reihe von Fotos, da macht eine Spiegelung des Bildes Sinn zum Nutzen der Bildwirkung. Die Bildgestaltung ist ohne jeden Zweifel einer der wesentlichen Punkte, wenn es um die Erstellung eines guten Fotos geht. Wir vertreten in unseren Bildgestaltungsseminaren sogar den Standpunkt, dass eine gute Gestaltung eines Fotos in der Regel die technische Perfektion von Bildern übertrumpft. Im Klartext; ein gut gestaltetes Foto mit kleinen technischen Schwächen kann immer noch ein großartiges Foto sein, umgekehrt gilt dies quasi nie! Diesen Satz sollten insbesondere diejenigen, die der technischen Kameraperfektion täglich hinterherlaufen unbedingt auf sich wirken lassen. Doch wir schweifen ab, es ging um das Thema spiegeln von Fotos. Wann spiegelt man ein Bild und warum. Dieser Frage wollen wir in diesem Artikel einmal nachgehen. Generell ist es immer gut sich bei der Bildgestaltung im Kamerasucher bereits Gedanken über den Bildaufbau gemacht zu haben und das Foto möglichst so zu fotografieren, wie es einem sinnvoll erscheint. Jedoch lassen sich vor Ort manche Dinge einfach nicht beeinflussen und so kommt es vor, dass ein nachträglicher Eingriff in den Bildaufbau notwendig ist.

unbenannt-3-ff.jpg

Frank Fischers Bildbesprechung Part 36, 37, 38, 39 und 40

Wir fassen die Bildbesprechungs-Beiträge jetzt hier regelmäßig zusammen. Aufgrund der wöchentlichen Frequenz in dem in der wir jeweils fünf Fotos von Ihnen besprechen, fassen wir jetzt immer fünf dieser Videos bei uns auf der Webseite zusammen. Wer die Videos immer sofort und direkt sehen möchte, dem empfehlen wir unseren YouTube Kanal. Einfach auf das Abonnieren-Banner klicken und schon haben Sie unseren Kanal abonniert und verpassen somit kein Bildbesprechungs-Video immer am Samstag um 14:30 Uhr.

abonnieren.png

Eines ist uns in jedem Fall klar geworden, die Besprechungsvideos leiden unter keinerlei Abnutzungserscheinungen. Vermehrt senden auch neue User Bilder zur Bildbesprechung ein was uns sehr freut. So bekommen wir eine buntere Mischung aus Bildern. Sie da draußen hören nicht immer die selben Usernamen und haben das Gefühl, dass immer wieder von den selben Fotografen Bilder besprochen werden. Und für uns ist es ebenfals eine schöne Abwechslung. Dennoch freuen wir uns auch weiterhin, wenn Sie uns Bilder für die Bildbesprechungs-Samstage zur Verfügung stellen. Hierbei ist es wichtig dass Sie alle Bildrechte besitzen und zudem damit einverstanden sind das wir die von Ihnen eingesandten Bilder in einer der Bildbesprechungen verwerten und veröffentlichen. Wenn Sie Interesse an der Bildbesprechung haben und mit den Bedingungen einverstanden sind dann senden Sie Ihre Bilder bitte an bildbesprechung@ff-fotoschule.de.

Fototipp - im Frühling im Wald fotografieren

Heute geben wir Ihnen ein paar wertvolle Tipps für bessere Landschaftsfotos. Eines der beliebtesten Genres der Fotografie ist sicherlich die Landschaftsfotografie. Gerade Einsteiger in die Landschaftsfotografie sollten ein paar Tipps beherzigen, um bessere Landschaftsfotos zu machen. In unserem Video „Im Wald im Frühling fotografieren“ geben wir Ihnen einige Hinweise wie Sie gute Fotos im Wald anfertigen können.

fotophonie - der Fotopodcast - Folge 13 - Peoplefotografie, aber richtig!

Es ist soweit, die neuste Folge des Fotografie-Podcast fotophonie ist online!

In der mittlerweile 13. Folge fotophonie blicken Dieter Bethke und Frank Fischer auf die letzte Mallorca Fotoreise zurück. Die beiden Fototrainer smalltalken über die 2 Wochen Mallorca und was es alles so zu erleben gab. Dann erklärt Frank Fischer im zweiten Teil des Podcasts sehr ausführlich über seine Vorgehensweise bei der Peoplefotografie. Er beschreibt, wie man an Models kommt,

Lichtspuren am Cap de Formentor - immer wieder schön

Frank Fischer hatte ja in seinem Nachbericht zur Mallorca Profi Foto Reise im April 2015 bereits angekündigt, dass es zum Thema Cap de Formentor noch einen extra Artikel geben würde. Wie bereits beschrieben waren wir gemeinsam am Cap de Formentor und haben von der gegenüberliegenden Seite den Leuchtturm fotografiert.

Alles fing mit einem Fotovorschlag und einen entsprechenden Panorama unseres Mannheimer Dozenten Hans Altenkirchen an. Hans Altenkirch war so freundlich uns das Panorama, welches er an genau an der Stelle am Hang gegenüber des Leuchtturms vom Cap de Formentor erstellt hatte, zur Verfügung zu stellen.

dsc_0493_panorama.jpegFoto: Hans Altenkirch

Frank Fischer war sofort begeistert von der Perspektive. Bis zu diesem Zeitpunkt war er mit den Enhanced Reisen in der Regel unten am Hang geblieben und hatte von dort die Leuchtspuren der fahrenden Autos zum Leuchtturm fotografiert. Diese Perspektive hat sehr viel schönes!

20141109-_b090181-fb.jpg

Mallorca Profi Fotoreise – was soll man sagen – es war geil!

Mallorca Profi Fotoreise – was soll man sagen – es war geil!

Kreativität, gemeinsame Bildentwicklung, jeder lernt von jedem und mittendrin der unermüdliche Frank Fischer von der FF-Fotoschule, so in etwa läßt sich in einem Satz die Fotoreise Ende April 2015 zusammenfassen. Doch der Reihe nach.

Die Anreise nach Mallorca erfolgte in diesem Fall etwas gestückelt. Da die Samstagsflüge ab Hamburg quasi unbezahlbar waren (wer plant so eine Reise auch in der Woche in der auch der 1. Mai liegt) reiste Frank mit den 2 Hamburger Teilnehmern Jens und Olaf bereits am Freitag an. Einen Tag mehr Zeit auf der Insel und ein ruhiges und zugleich entspanntes Ankommen, der obligatorische Besuch bei der Spedition und im Supermarkt und das alles ohne Hektik, eine Wohltat. Natürlich unternahmen wir auch bereits etwas am Freitag und auch am Samstagvormittag waren wir noch zu Dritt und konnten so ein paar erste Fotos schießen. Spaß = vorprogrammiert!

20150425-p4253455-fb.jpg

Frank Fischers Bildbesprechung Part 30, 31, 32, 33, 34 und 35

Eine Folge Bildbesprechung jagt die andere. Sehr schnell ziehen die Samstage ins Land und wir kommen kaum noch nach die einzelnen Folgen hier zu veröffentlichen. Auf der anderen Seite wissen wir, dass einige von Ihnen die Videos gern hier eingebettete auf unserer Webseite sehen und somit ist es an der Zeit einmal die letzten Folgen zusammen zu fassen. In Folge 30 bis 35 hat Frank Fischer, wie immer am Samstag um 14:30 Uhr, erneut jeweils 5 Fotos von Ihnen besprochen. Wie üblich gibt er dabei sowohl konkrete Tipps zu den einzelnen Bildern, als auch allgemeingültige Hinweise, die jeder Fotograf nutzen kann, um seine eigenen Fotos zu optimieren. Das besondere an den Bildbesprechungen der FF-Fotoschule ist auch, dass alle erdenklichen unterschiedlichen Genres der Fotografie eingesandt und damit auch besprochen werden. Da wir als deutschlandweite Fotoschule nicht auf bestimmte fotografische Themen festgelegt sind erreichen uns auch immer wieder ganz unterschiedliche Bilder.  Zudem scheint es keinerlei „Abnutzungserscheinungen“ zu geben. Es werden immer mehr Fotos von Ihnen eingesendet und es kommen auch immer wieder neue Fotografen dazu, die Bilder erstmalig schicken. Noch schaffen wir es quasi alle Bilder, die eingehen auch zu besprechen, wobei die nächsten Wochen bereits gesichert sind. Nichtsdestotrotz nehmen wir weiter Bilder von Ihnen zur Bildbesprechung an!

Hier jetzt aber die langersehnten Folgen 30-35:

 

In Folge 12 der fotophonie ist der Streetfotograf Thomas Leuthard im Interview

Hier ist sie also, die 12. Folge der fotophonie. Wie immer nicht nur im Player auf der Webseite, sondern auch in der Soundcloud per Plugin hörbar. Wir sind besonders froh diese Mal einen ganz besonderen Gast vorstellen zu dürfen.

Inhalt abgleichen

Wir haben viele Kunden

Aachen, Augsburg, Bergisch Gladbach, Berlin, Bielefeld, Bochum, Bonn, Braunschweig, Bremen, Bremerhaven, Darmstadt, Dortmund, Dresden, Duisburg, Düsseldorf, Erfurt, Erlangen, Essen, Frankfurt am Main, Fürth, Gelsenkirchen, Göttingen, Hamburg, Hamm, Hannover, Heidelberg, Heilbronn, Herne, Hildesheim, Ingolstadt, Karlsruhe, Kassel, Kiel, Koblenz, Krefeld, Köln, Leverkusen, Ludwigshafen, Lübeck, Magdeburg, Mainz, Mannheim, Mönchengladbach, München, Münster, Neuss, Nürnberg, Oberhausen, Oldenburg, Osnabrück, Paderborn, Potsdam, Remscheid, Solingen, Stuttgart, Trier, Wiesbaden, Wolfsburg, Wuppertal, Würzburg