FF-Fotoschule

Das war unser Fotowochende im Schwarzwald

Ein Fotoworkshop jagt den nächsten und wir kommen kaum noch hinterher von jedem einzelnen Workshop zu berichten. Es gibt aber auch immer wieder Events, die bleiben auch uns so in Erinnerung, dass es einfach einen Nachbericht geben muss. Titus Tamm war mit 4 Kunden auf einem sehr intensiven Fotowochenende im Schwarzwald. Das Fotowochenende war geprägt von knackigen Workshops und einer persönlichen Note, die Titus ganz allein zu verantworten hat. Es ging los am Freitag mit einer Einführung in die Grundlagen der Fotografie.

Was für ein Fotoworkshop

Samstag war es erneut soweit, wir waren auf Fotoworkshop-Tour in Mecklenburg Vorpommern und haben unsere Traumlocation für einen Peopleworkshop genutzt. Als Models waren Jule und Franzi mit am Start. Zusammen mit 5 motivierten und den Tag über erfolgreich ackernden Teilnehmern wurden jede Menge guter Fotos gemacht. Ich selber, als Dozent natürlich nicht zum fotografieren vor Ort habe mir für keines der Bilder länger Zeit als 30 Sekunden genommen, dafür bin selbst ich von den Ergebnissen überrascht.

Jetzt Fotokurse in Leipzig besuchen

Jetzt gibt es unsere Fotokurse auch in Leipzig. Der Osten Deutschlands war bislang bei der FF-Fotoschule ja etwas unterrepräsentiert. Letzt starte die FF-Fotoschule auch in Leipzig durch. Das Fotokurs-Programm wird weiter ausgebaut werden. Vorerst starten wir einmal mit den Grundlagen Fotokursen und den Ganztages Fotoworkshops zur Tierfotografie. Wir sind gespannt wie schnell unsere Fotoseminare in Leipzig ausgebucht sein werden.

Olympus OMD Workshops in Hamburg 2013

Auch in diesem Jahr kam Olympus auf uns zu und hat uns die Durchführung einer Reihe von OMD Workshops übertragen. Die ersten 2 Workshops fanden bereits im Mai statt. Die letzten 4 Mini-Workshops letzte Woche. Als erstes muss man mal sagen, dass wir die kleine Kamera sehr gern erneut präsentierten.

foto_7.jpg

Los ging es am 26.6. Abends mit einem Nachtfotowalk in die Hamburger Speicherstadt, wobei Walk relativ ist, denn wir konzentrierten uns auf DAS eine Motiv.

Das FF-Fotoschule-Sommerfest

Der Sommer ist zwar hier in Norddeutschland noch gar nicht angekommen, aber wir denken bereits an den Spätsommer. Am Wochenende vom 6.9. bis zum 8.9. haben wir die Reiseteilnehmer der Mallorca-Fotoreise aus diesem Februar zu einem Revival-Treffen zu Gast. Am 7.9.2013 haben wir beschlossen mit all unseren Kunden ein Sommerfest zu feiern. Alle Kunden der FF-Fotoschule sind herzlich eingeladen am 7.9. ab 16 Uhr zu uns ins Schulungszentrum zu kommen.

Ein weiterer Tag am Meer

Lange haben wir auf dieses Event gewartet und in den letzten Wochen diverse Male auf gutes Wetter gehofft, das alljährliche Strandshooting in seiner dritten Auflage. Letztes Wochenende war es dann wieder so weit. Wir waren mit wahnsinnig vielen Stammkunden (und denen die es werden wollen) zum People Outdoor Workshop am Strand. Wir starteten bereits um 8:30Uhr bei uns am Studio in Hamburg, den Bus voll mit Equipment, Verpflegung und natürlich den Models und einigen Teilnehmern, die mit ab Hamburg fuhren.

Neue Panorama-Fotoseminare in Baden Württemberg

Wir waren in den letzten Wochen viel auf Workshops unterwegs und sind neben der Vor- und Nachbereitung dieser Workshops wirklich zu wenigen Dingen gekommen. Allerdings waren wir auch nicht vollkommen untätig und haben z.B. für diverse Städte die Kursprogramme für das 3. Quartal 2013 online gestellt. Gleichzeitig konnten wir einen der besten deutschen Panoramafotografen, Hans Altenkirch als Fototrainer für den Raum Baden Württemberg gewinnen.

Mission 1000

In den letzten Monaten hat sich unsere Facebook Seite prächtig entwickelt. Aktuell arbeiten wir an einem Relaunch von Webseite und parallel an der Umgestaltung der FB Page. Da wir nur noch knapp 50 Likes von 1000 Fans entfernt sind und da gerade am Freitag unsere neuen Gutscheine geliefert wurden, verlosen wir beim 1000sten Fan einen 50€ Gutschein unter unseren Fans.

People Wochenende im Mai in Hamburg - eine Rückschau

Was für ein Wochenende!

Am Freitag am späten Nachmittag trafen die Teilnehmer zu unserem People-Intensiv-Wochenende im Schulungszentrum in Hamburg ein. Wir stiegen gemeinsam direkt in das Thema Peoplefotografie ein. Wir hatten eine ca. 2 stündige Präsentation vorbereitet, hier wurden sowohl grundlegende Begriffsdefinitionen, als auch alle Tipps behandelt, wie man an ein professionelles Shooting heran geht. Darüber hinaus gab es Arbeitsmaterialien und Hinweise, wo man was an Resourcen finden kann und wir man gut vorbereitet und analog der eigenen Kalkulation durch so ein Auftragsshooting kommt. Anschließend erklärte ich die Unterschiede zu einem Hobby-Shooting, wies auf einige Anfängerfehler hin und wir besprachen noch eine größere Anzahl von Bildbeispielen. Nach ca. 2,5 Stunden war das offizielle Ende gekommen und jeder der mich kennt weiß, ich schnacke gern, es ging dann noch weitere 2 Stunden. Das lag aber nicht ausschließlich an mir, sondern auch an den Teilnehmern, die kein Ende finden konnten. Wir redeten über alles möglich zum Thema fotografieren, über technisch einwandfreie Fotos und deren Bedeutung im Vergleich zu Fotos mit technischen Mängeln und hammermäßiger Gestaltung. Ein zähes Thema, wenn Männer auf einander treffen, die eher technisch orientiert sind. So erklärte ich mehrfach an diesem Abend meinen Standpunkt:

Ein technisch einwandfreies Foto mit einem Scheißmotiv und / oder schlechter Bildgestaltung ist ein schlechtes Foto, während ein technisch nicht 100%ig gelöstes Foto (mit leichter, bewusster Unschärfe oder etwas Fehlbelichtung)  ein erstklassiges Foto bleiben kann.

LAPP-Wochenende in Hamburg – Der Workshop war geil!

Letztes Wochenende war es wieder soweit, Jan Leonardo gab sich in der FF-Fotoschule die Ehre, um die erwartungsvollen Teilnehmer in die LAPP-Techniken einzuweisen. Wer Jan kennt, der ahnt es, es war wieder unterhaltsam, sehr lehrreich und ein wirklich spannendes Wochenende. In der Kombination mit mir, Frank Fischer, der ich ja auch ein echt Fotoverrückter bin gab dem Ganzen den letzten Schliff. Es begann am Freitag mit der Begrüßung, der Ausgabe der Ledlenser-Sets und einem anschließenden Ausflug in den Hamburger Freihafen, um erste Techniken in die Praxis umzusetzen.

Inhalt abgleichen

Wir haben viele Kunden

Aachen, Augsburg, Bergisch Gladbach, Berlin, Bielefeld, Bochum, Bonn, Braunschweig, Bremen, Bremerhaven, Darmstadt, Dortmund, Dresden, Duisburg, Düsseldorf, Erfurt, Erlangen, Essen, Frankfurt am Main, Fürth, Gelsenkirchen, Göttingen, Hamburg, Hamm, Hannover, Heidelberg, Heilbronn, Herne, Hildesheim, Ingolstadt, Karlsruhe, Kassel, Kiel, Koblenz, Krefeld, Köln, Leverkusen, Ludwigshafen, Lübeck, Magdeburg, Mainz, Mannheim, Mönchengladbach, München, Münster, Neuss, Nürnberg, Oberhausen, Oldenburg, Osnabrück, Paderborn, Potsdam, Remscheid, Solingen, Stuttgart, Trier, Wiesbaden, Wolfsburg, Wuppertal, Würzburg