Rückblick auf den Landschaftsfotoworkshop in der Lüneburger Heide

Am vergangenen Wochenende gab es erneut unseren Landschaftsfotoworkshop für fortgeschrittene  Fotografen. Um 6:30 Uhr trafen wir uns in unserem Hamburger Schulungszentrum um dann gemeinsam zur Location in der Nordheide mit dem FF-Fotoschul-Bus aufzubrechen. In der Heide angekommen entschieden sich 4 Teilnehmer für 35mm (KB) Brennweite, 1 Teilnehmer für 50mm und ein Teilnehmer für ein Makro mit 120mm (KB). Unser Fototrainer Frank Fischer wollte es sich selber dieses Mal besonders schwer machen und wählte 150mm (KB) bzw. das Olympus m.Zuiko 75mm f1.8. So ausgestattet sollte es gerade los gehen, als uns der am Schafstall tätige Schäfer wild gestikulierend auf einen Wolf auf der Lichtung hinwies.

 

189,00 € inkl. MwSt., ohne Versand

Dieser zog sich aber schnell ins Unterholz zurück und es war dennoch ein imposanter kurzer Augenblick in dem wir den Wolf ein par Sekunden in einigen hundert Metern Entfernung beobachten konnten. Dann ging es daran die Aufgabe, ein ausgeklügeltes Landschaftsfotos, zu erstellen. Das Licht wurde von sehr diffus zu strahlend und warm minütlich besser und es war eine gute Idee am ausgewählten Bildausschnitt zu verharren und das finale Foto im besten Licht zu schießen.

penf1783-fb.jpg

penf1815-fb.jpg

Nachdem sich nach 2 Stunden die Lichtsituation verschlechterte fuhren wir gemeinsam zur Bildbesprechung ins Hamburger Schulungszentrum zurück. Dort filterte jeder der Teilnehmer seine Bilder und suchte seine 3 Favoriten aus. Frank Fischer führte anschließend seinen eigenen Lightroom-Workflow vor und bearbeitete sein finales Bild angezeigt über den Full HD Beamer, gab Tipps und Hinweise und leiß anschließend die Teilnehmer deren eigene Fotos am Beamer bearbeiten. Jeder der Teilnehmer nutzte diese Chance und  bekam als „Lohn“ den ersehnten A2 Ausdruck seines Bildes sofort in die Hand.

penf1850-fb.jpg

Nach einem kleinen Snack machte sich die Gruppe erneut auf zur Shootinglocation, um das Erlernte erneut und optimiert umzusetzen. Pünktlich 2 Stunden vor Sonnenuntergang standen alle wieder am Motiv. Die meisten entschlossen sich erneut die Morgens gewählte Brennweite einzusetzen. 2 Teilnehmer wählten aber auch eine neue Brennweite, um mit einem anderen Bildwinkle „ihr“ Motiv noch präsenter ablichten zu können.

penf1859-fb.jpg

penf1883-fb.jpg

penf1885-fb.jpg

penf1891-fb.jpg

penf1877-fb.jpg

Nach einem langen Tag ging es mit dem finalen Bild auf der Speicherkarte zurück ins Studio. Ein rundum gelungener Workshop endete nach Einbruch der Dunkelheit mit zufriedenen Teilnehmer und einem begeisterten Fototrainer!

Der Herbstermin der Landschaftsfotoworkshop ist hier zu finden:

 

189,00 € inkl. MwSt., ohne Versand

Wir haben viele Kunden

Aachen, Augsburg, Bergisch Gladbach, Berlin, Bielefeld, Bochum, Bonn, Braunschweig, Bremen, Bremerhaven, Darmstadt, Dortmund, Dresden, Duisburg, Düsseldorf, Erfurt, Erlangen, Essen, Frankfurt am Main, Fürth, Gelsenkirchen, Göttingen, Hamburg, Hamm, Hannover, Heidelberg, Heilbronn, Herne, Hildesheim, Ingolstadt, Karlsruhe, Kassel, Kiel, Koblenz, Krefeld, Köln, Leverkusen, Ludwigshafen, Lübeck, Magdeburg, Mainz, Mannheim, Mönchengladbach, München, Münster, Neuss, Nürnberg, Oberhausen, Oldenburg, Osnabrück, Paderborn, Potsdam, Remscheid, Solingen, Stuttgart, Trier, Wiesbaden, Wolfsburg, Wuppertal, Würzburg