Einführung in die Studiofotografie Hamburg

Studiofotografie ist ein sehr weites Feld und viele Fotografen besuchen Workshops und Veranstaltungen ohne die korrekte Funktionsweise der Studiotechnik verinnerlicht bzw. erlernt zu haben.

Dein Worksho

Die FF-Fotoschule empfiehlt für kreatives Arbeiten den umgekehrten Weg und bietet hierfür einen geeigneten Fotokurs "Einführung in die Studiofotografie" an, der es dem Fotografen ermöglicht, die Studiofotografie von der Pike auf zu erlernen und sich ausgiebig mit der Studiotechnik vertraut zu machen. Wir erklären Ihnen, wie die Arbeit mit einer Blitzanlage funktioniert und zeigen Ihnen, wie Sie zu den korrekten Werten für Blende und Belichtungszeit kommen. Anschließend arbeiten wir mit Ihnen mit einem Studioblitz und den gängigen Lichtformern und Sie haben die Chance die Wirkungsweise der Lichtformer zu erkennen, auszuprobieren und daraus später Schlüsse für den optimalen Einsatz von Lichtformern abzuleiten. Sie arbeiten u.a. mit:

  • Durchlichtschirm
  • Standardreflektor
  • Verlaufreflektor
  • Kleine Softbox
  • Große Softbox
  • Octabox
  • Striplite
  • Beautydish
  • Spot
  • Klappenreflektor

Die Wirkungsweise dieser Lichtformer erarbeiten Sie an einer Profi-Schaufensterpuppe. So ist ein stets identischer Standpunkt und Gesichtausdruck gewährleistet und Sie sind in der Lage die Bilder einwandfrei mit einander zu vergleichen.

Anschließend kombinieren wir einzelne Lichtformer mit Reflektoren und einem 2. bzw. 3. Studioblitz, so dass Sie für zukünftige Shootings einige Standardsetups erlernen, die Sie sicher anwenden können. Hierzu haben wir ein Model vor Ort, an welcher für 2-3h das Gelernte umgesetzt werden kann!

9_1.jpg

15.2.jpg

Was gibt es obendrauf? Natürlich haben wir vorbereitete Unterlagen, so dass Sie sich wichtige Informationen mit nach Hause nehmen können und ausreichend Notizen zu den einzelnen angefertigten Aufnahmen möglich sind. Hierfür liegen auch Arbeitsblätter mit vorbereiteten Techniksetups bereit.

Dauer des Workshops: ca. 7 Stunden

Vorraussetzung: digitale Bridgekamera, Systemkamera oder digitale Spiegelreflexkamera mit Synchronanschlussbuchse und / oder Blitzschuh.

Im Studiofotografie-Grundworkshop enthalten sind:

  • Theoretischer Vortrag
  • Praktische Übungen
  • Modelhonorar
  • Arbeitsunterlagen

Dein Dozent

img_0039_1.jpg

Matthias Jedrusik ist Portrait- und Hochzeitsfotograf aus Hamburg. Dabei arbeitet er genausogern mit vorhandenem Licht, wie im Studio. Im Fotostudio ist er es gewohnt mit kleinen Kniffen und Tricks, große Wirkung im Bild zu erzeugen. Von diesem Wissen profitieren die Teilnehmer des Workshops enorm.