Webinar – Der manuelle Modus

Bessere Bildqualität durch manuelle Fotografie

Dieses Webinar richtet sich an alle Fotografen und Fotografinnen, welche eine höhere Bildqualität erreichen wollen. Dafür werden typische Fehler und fotografische Stolpersteine aufgezeigt, welche sich durch manuelle Fotografie beheben und lösen lassen. Neben den technischen Hintergründen gibt es einfach umzusetzende Tipps aus der fotografischen Praxis für einfach bessere Bilder:

  • Schärfere Bilder – ohne neues Equipment
  • Höherer Dynamikumfang für mehr Bilddetails in den Schatten und Lichtern
  • Bildrauschen verstehen und dadurch vermeiden
  • Optimale Bilddateien für die eigene Bildbearbeitung

Schon seit Jahren behandeln wir einzelne Aspekte dieser Themen in unseren Schulungen. Dieses Webinar sammelt das Wissen und die persönlichen Erfahrungen unserer Dozenten und Dozentinnen.

Folgende Themen werden im Webinar "manuelle Fotografie" behandelt:

  • Grundlagen der manuellen Belichtung: Blende und Belichtungszeit
  • Beugungsunschärfe und hyperfokale Distanz:
    Wie erhalte ich schärfere Bilder mit meinem vorhandenen Objektiv?
  • Dateiformate: JPEG und RAW – wann lohnt sich der Aufwand?
  • Das Histogramm lesen lernen:
    Wozu dient das RGB-Histogramm?
    Wie sieht eine optimale Belichtung aus?
    Soll lieber heller oder dunkler belichtet werden?
  • Der ISO-Wert und das Bildrauschen:
    Wie erreiche ich rauscharme Bilder?
    Stimmt es, dass ein hoher ISO-Wert zu Bildrauschen führt?
  • 8 Bit, 12 Bit, 14 Bit: Auswirkung der Bit-Tiefe auf den erzielbaren Dynamikumfang
    So hole ich das Maximum an Details aus meinen Bildern

Das Webinar dauert ca. 120 Minuten. Es richtet sich an alle Fotografierenden, welche die Grundlagen der Fotografie kennen und anzuwenden wissen. Besonders geeignet sind die Inhalte auch zur Vorbereitung auf eine optimierte Bildbearbeitung.

Du benötigst einen PC / Mac, ein Smartphone oder Tablet, um an den Online-Sessions teilnehmen zu können.
Bei Bedarf gibt es das Webinar ggf. kurzzeitig per Video zum Abruf. Solltest Du also aus wichtigem Grund nicht dabei sein können, so kannst Du Dir die Aufzeichnung ansehen.

Ihr Dozent

Tobias Franz

Tobias Franz arbeitet als Medien-Designer in Lübeck. Seit über zehn Jahren ist er freiberuflicher Dozent an der FF-Fotoschule und gibt hier Kurse von den Grundlagen der Fotografie bis hin zur Nachtfotografie. Ausserdem leitet er die Fotoreisen nach Island mit dem Schwerpunkt Landschaftsfotografie. Teil seiner Ausbildung waren neben einer Assistenz-Zeit bei einem Werbefotografen die Studiengänge Fotoingenieuerwesen, Medien-Design und seit kurzem Medien-Informatik zum Master.
Seine Motivation für dieses Webinar ist der eigene Wunsch, zu verstehen, wie Fotografie im Inneren funktioniert.

Teilen bei:  |   | WhatsApp