Fotokurs-Beschreibung Grundlagen der Fotografie

Der Grundlagenkurs der FF-Fotoschule bietet Neueinsteigern und Wiedereinsteigern in die digitale Fotografie die Möglichkeit sich mit den grundlegenden Kenntnissen zum Thema Fotografie auseinanderzusetzen und bessere Fotos zu machen. Dazu behandeln wir im Foto-Grundlagenkurs die Basics der Fotografie und versorgen Sie mit dem nötigen kompakten Wissen, das zum beherrschen schwieriger Lichtsituationen bei der Fotografie notwendig ist. Dabei kombinieren wir einen großen Teil theoretischen Unterrichts geschickt mit praktischen Übungen. Dabei werden genau die Übungen gemacht, die den Hobbyfotografen bei seiner Entwicklung unterstützen, ohne unnötige Zeit mit überflüssigen Praxisanwendungen zu vergeuden. Unser Grundlagen-Fotokurs ist insbesondere durch seine Kompaktheit sehr beliebt. An einem halben Tag wird unter optimierten Lernbedingungen das Wissen vermittelt. Ein Handout mit reichlich Platz für eigene Notizen und den Kursinhalten ergänzt den Fotokurs optimal. Um Sich selbst besser einzuordnen und die kleinen Gruppen von max. 8 Teilnehmern möglichst homogen zu gestalten unterscheidet die FF-Fotoschule in Termine für absolute Beginner und den normalen Grundlagenkurs. Diese bietet Ihnen die Möglichkeit sich leistungsgerecht anzumelden. Fotografen, die bislang nie die Automatikfunktion ihrer Kamera verlassen haben und über wenig theoretisches Wissen zum Thema Fotografie verfügen empfehlen wir einen Termin Grundlagen der Fotografie für absolute Beginner zu wählen. Wenn Sie bereits einige Einstellungen an Ihrer Kamera vorgenommen haben und grundlegende Funktionen theoretisch bekannt sind, so wählen Sie gern einen Termin Grundlagen der Fotografie. Beide Kurse basieren auf dem identischen Unterrichtsmaterial und behandeln die selben Inhalte. Im Beginner-Foto-Kurs werden lediglich einige Themen nicht ganz so tiefgehend behandelt. Die genauen behandelten Themen beider Fotokurse sind:
·        Was ist Fotografie
·        Wie funktioniert Fotografie
·        Wie macht man technisch gute Fotos
o       Grundlegendes
o       Kameraeinstellungen
o       Kameramodi
o       Blende
o       Belichtungszeit
o       ISO
o       Belichtungsmessung
o       Kombination Blende, Belichtungszeit ISO
o       Autofokus
·        Dateiformate
·        Brennweite
·        Grenzen der Kameratechnik
·        Ausrüstung
o       „Pflichtzubehör“
o       „empfohlenes Zubehör“
·        Wie mache ich gestalterisch gute Fotos
               o       Drittelregel
               o       Linien
               o       Farben
·        Tipps zum Workflow, Bildbearbeitung
·        Individuelle Fragen zur eigenen Kamera / Ausrüstungsfragen
Dauer des Kurses: ca. 4-5 Stunden
 
Kosten für den Kurs: 89€
 
Vorraussetzung: digitale Bridgekamera, Systemkamera oder digitale Spiegelreflexkamera.
 
Userlevel: Anfänger
 
Im Grundlagen-Fotokurs enthalten sind:
Theoretischer Vortrag
Praktische Übungen
Handout
Nachbetreuung im Expertenforum
 
Diesen Fotokurs können Sie auch als Geschenk buchen und verschenken!
 
Der Foto-Grundlagen-Kurs wird zur Zeit angeboten in Köln, Hamburg, Berlin, Nürnberg, Kiel, Bremen, Mannheim, Karlsruhe, Hannover, Braunschweig Lübeck, Dortmund, Heidelberg und Würzburg.
 
Fotografinnen bieten wir ab sofort auch einen eigenen, ausschließlich mit Frauen belegten Kurs an:
 
Ausserdem für alle, die bereits grundlegende Kamerafunktionen beherrschen die Grundlagen der Bildgestaltung:
 
 

Wir haben viele Kunden

Aachen, Augsburg, Bergisch Gladbach, Berlin, Bielefeld, Bochum, Bonn, Braunschweig, Bremen, Bremerhaven, Darmstadt, Dortmund, Dresden, Duisburg, Düsseldorf, Erfurt, Erlangen, Essen, Frankfurt am Main, Fürth, Gelsenkirchen, Göttingen, Hamburg, Hamm, Hannover, Heidelberg, Heilbronn, Herne, Hildesheim, Ingolstadt, Karlsruhe, Kassel, Kiel, Koblenz, Krefeld, Köln, Leverkusen, Ludwigshafen, Lübeck, Magdeburg, Mainz, Mannheim, Mönchengladbach, München, Münster, Neuss, Nürnberg, Oberhausen, Oldenburg, Osnabrück, Paderborn, Potsdam, Remscheid, Solingen, Stuttgart, Trier, Wiesbaden, Wolfsburg, Wuppertal, Würzburg