Onlinevideos

Die Sonnenfinsternis fotografieren - Wie geht das!?

Wie man eine Sonnenfinsternis fotogrfiert. Heute geht es um das Thema wie man eine Sonnenfinsternis fotografiert. Wir haben dazu ein Video erstellt in dem alle hilfreichen Tipps zum Thema Sonnenfinsternis-Fotografie genannt werden.

Letzten Endes gibt es zwei Möglichkeiten die Sonnenfinsternis zu fotografieren. Möglichkeit 1 ist mit einer speziellen Sonnenfinsternisfolie. Diese kann ganz normal bei Amazon bestellt werden. Oder aber man verwendet mehrere Graufilter voreinander. Man kann davon ausgehen das die Sonne so hell ist dass man etwa eine 10.000 fache Verdunklung benötigt. Hierfür ist es sinnvoll wenn ein tausendfachen Graufilter und ein 64-fach Graufilter kombiniert. Wenn Sie einen tausendfach Graufilter besitzen und dazu einen variablen Graufilter so könnte diese beiden Filter wunderbar kombiniert werden und damit die passende Helligkeit einstellt werden. Wir empfehlen die Sonne etwas unter zubelichten, so dass man hinterher in Lightroom die Tiefen noch ein wenig aufhellen kann ebenfall bekommt man so die schönere Farbe der Sonne als wenn man die Sonne zu hell belichtet und dadurch die Sonne einfach ein heller weißer Fleck auf dem Foto sein wird. An Brennweite die benötigt wird mindestens 400 mm besser sind 800 mm oder sogar 1000 mm so dass am die Sonne einigermaßen formatfüllend fotografieren kann.

Wenns Mal wieder nass wird - Kamera gegen Regen schützen

Wir haben heute ein paar kurze Hinweise dazu, wie man seine Kamera im Regen benutzen kann. Darüber hinaus klären wir darüber auf, wie die Abdichtung der Kameras überhaupt angegeben wird und was von den Angaben der Kamerahersteller zu halten ist. Wir lesen und hören zu diesem Thema im Internet so viel ausgemachte Märchen, dass es dringend einer Aufklärung bedarf. Natürlich sind alle Fotokameras irgendwie dicht. Doch inwieweit das Eindringen von Wasser vermieden wird ist immer wieder strittig.

Frank Fischers Bildbesprechung Part 15

Wir haben letzten Samstag erneut 5 Bilder besprochen. Dabei versuchen wir stet analytisch vorzugehen. Wir beurteilen an den eingesandten Fotos die „Technik“, die „Bildgestaltung“ und die „Kreativität“.

Bildbearbeitung Landschaftsfoto Mallorca mit Lightroom

Heute haben wir ein Bildbearbeitungstutorial eines Landschaftsfotos in Adobe Lightroom für Sie. Das Video zeigt die Bildbearbeitung mit Adobe Lightroom von einem auf einer unserer Mallorca Fotoreisen entstandenen Landschaftsfoto. Der Kontrastumfang war aufgrund der schattigen Felswände und dem Lichtschein auf der Bergkuppe aufgrund der untergehenden Sonne sehr groß. Ganz bewusst haben wir auf den Himmel belichtet, so dass diese noch sehr viel Zeichnung aufweist und dabei dennoch darauf geachtet, dass die Berghänge im Schatten nicht im schwarz absaufen. Dies ist u.a.

Frank Fischers Bildbesprechung Part 14

Wir haben am Wochenende alle Bildbesprechungsvideos bis Ende des Jahres vorproduziert. Aktuelle brennt hier Wochentags die Hütte. Die Gutscheinbestellungen für Fotokurse zu Weihnachten trudeln hier in großer Menge ein und wir freuen uns auf alle Fotokurs-Kunden 2015. Wir zeichnen mit viel Spaß die Bildbesprechungen der eingesandten Fotos für Youtube auf.

Frank Fischers Bildbesprechung Part 12

Bevor heute Mittag auf unserem Youtube Kanal die neueste Bildbesprechungsfolge, die Nummer 13 online geht, wollen wir euch hier noch auf unsere letzte Folge hinweisen. In Folge 12 wurden erneut 5 Bilder von uns besprochen. Der andauernde Hinweis kann nicht schaden, es macht wahnsinnig viel Sinn sich Bilder von anderen anzuschauen uns sich zu fragen, warum gefällt mir das Bild, oder warum eben nicht! Noch besser wird dieses Vorgehen, wenn parallel von kompetenter Seite die Bilder besprochen werden. Diese Hinweise sind wirklich wichtig!

Frank Fischers Bildbesprechung Part 11

Bildbesprechung Nummer 11 ist verfügbar und wartet nur darauf von unseren Webseitenbesuchern angeklickt zu werden. Wie immer am Samstag-Nachmittag, so ging auch letzten Samstag eine weitere Folge der Bildbesprechungen mit Frank Fischer bei youtube online. Er hat erneut einen kritischen Blick auf einige von Ihnen eingesandte Fotos geworfen. Dabei beurteilt er in alt-gewohnter Manier Technik, Bildgestaltung und Kreativität.

Frank Fischers Bildbesprechung Part 10

Wir waren 2 Wochen auf Mallorca unterwegs und haben natürlich entsprechende Bildbesprechungen bei Youtube veröffentlicht. Lediglich die Newsbeiträge hier auf der Webseite mussten geschoben werden. Wir waren schließlich zum arbeiten da.

Frank Fischers Bildbesprechung Part 9

Hier ist sie die neue Folge der Bildbesprechungen mit Frank Fischer. Immer am Samstag besricht Frank Fischer von der FF-Fotoschule Bilder von Kunden. Auch Ihre Bilder nehmen wir uns sehr gern vor und beurteilen diese individuell.

Es lohnt sich serh dabei zu sein!

 

Frank Fischers Bildbesprechung Part 8

Regelmäßig Samstags veröffentlichen wir unsere Bildbesprechungsvideos. Wieder hat sich Frank Fischer 5 Bilder vorgenommen und diese nach dem was gut ist und dem was weniger gut ist zerpflückt. Davon kann man mindestens genausovile lernen, wie bei einem Fotokurs und das vollkommen gratis. Um die Serie weiter zu verfolgen und dauerhaft Bilder von Fotografen besprechen zu können ist es notwendig, dass weitere Fotos eingereicht werden. Hierzu ist es lediglich nötig die Bilder mit dem Betreff „Bildbesprechung“ an info@ff-fotoschule.de zu schicken.

Inhalt abgleichen

Wir haben viele Kunden

Aachen, Augsburg, Bergisch Gladbach, Berlin, Bielefeld, Bochum, Bonn, Braunschweig, Bremen, Bremerhaven, Darmstadt, Dortmund, Dresden, Duisburg, Düsseldorf, Erfurt, Erlangen, Essen, Frankfurt am Main, Fürth, Gelsenkirchen, Göttingen, Hamburg, Hamm, Hannover, Heidelberg, Heilbronn, Herne, Hildesheim, Ingolstadt, Karlsruhe, Kassel, Kiel, Koblenz, Krefeld, Köln, Leverkusen, Ludwigshafen, Lübeck, Magdeburg, Mainz, Mannheim, Mönchengladbach, München, Münster, Neuss, Nürnberg, Oberhausen, Oldenburg, Osnabrück, Paderborn, Potsdam, Remscheid, Solingen, Stuttgart, Trier, Wiesbaden, Wolfsburg, Wuppertal, Würzburg