Filterfotografie Webinare

Du findest hier unsere Filterwebinare. Seit Jahren vermitteln wir auf unseren Landschaftsfotoreisen die Filterfotografie. In der Landschaftsfotografie ist der Einsatz von optischen Filtern quasi unabdingbar und macht ein Foto und vor allem den Spaß an der Landschaftsfotografie überhaupt erst zu einer runden Sache.

Fotografieren mit Filtern (Einsteiger) - Webinar

Einführung in die sinnvolle Nutzung und Handhabung von optischen Filtern (Graufilter, Grauverlauf, Polarisationsfilter) in der ambitionierten Fotografie

  • Welche Filter sollte ich wozu einsetzen?
  • Was kann ich erwarten? Was muss ich dafür tun?

Anhand von Fotoergebnissen und den zugehörigen „Making off“ gibt der Dozent anschauliche Antworten auf die Fragen:

  • Was kann ich für Ergebnisse mit welchem Filter erwarten?
    • Was macht ein Polarisationsfilter?
    • Was macht ein Graufilter?
    • Was macht ein Grauverlaufsfilter?
    • Wie kombiniert man diese auf sinnvolle Weise?
  • Welche Stärken und Formen gibt es?
  • Wie berechne ich die Belichtungszeit mit Graufilter? Gibt es Apps dafür?

Im Webinar werden typische Filter gezeigt und kommentiert (Graufilter, Grauverlauf, Polarisations-Filter)

  • Schraubfilter
  • Steckfilter + Halter
  • Materialkunde: Glas/Kunststoff & Beschichtung
  • Vorteile/Nachteile der Systeme
  • Tipps zur Handhabung, Pflege und Transport

Unser Dozent gibt außerdem Empfehlungen für die Zusammenstellung eines eigenen Basisset, sowie Anregungen für erste Versuche und Experimente.

Für diesen ersten Teil des Webinars nehmen wir uns ca. 90 Minuten Zeit. Abschliessend ist eine Runde zur Beantwortung von offenen Fragen geplant.  Für diesen „Frage und Antwort“ Teil sind ca. 30 Minuten vorgesehen.

Zum Angebot

 

Fotografieren mit Filtern (Fortgeschrittene) - Webinar

Du hast bereits erste eigene praktische Erfahrungen mit Filtern gemacht und Du hast dabei Lust bekommen Dir damit weitere Motivwelten zu erschließen? Sehr gut! Die Standards, wie z.B. „Wasser weicher machen“, „Wolkenhimmel bei Tag“ und „Spiegelungen eliminieren“, sind Dir geläufig? Auch das Umrechnen der Belichtungszeiten mit und ohne ND-Filter sind kein Buch mit sieben Siegeln mehr für Dich? Dann bist Du bestens aufgehoben im Webinar „Filterfotografie für Fortgeschrittene“.

Aufbauend auf dem Basis-Webinar „Filterfotografie für Einsteiger“, in dem die Fragen zu den Filtersystemen, den Materialien und der grundlegenden Anwendung an sich bereits geklärt wurden, befassen wir uns im Webinar für Fortgeschrittene Filternutzer mit etwas aufwändigeren und kreativeren Techniken. Du lernst weitere Filtertypen und Kombinationsmöglichkeiten kennen und beherrschen. Zu allen vorgestellten Filtern werden Muster und Beispielfotos gezeigt und kommentiert. So vertiefen wir gemeinsam Dein Fachwissen und geben Dir Anregungen, um neue Filter und Techniken auszuprobieren.

Unsere Themen in diesem Webinar sind:

  • Stark frequentierte Plätze/Räume beruhigen
  • Sonnenauf- bzw. Sonnenuntergang - Was ist zu beachten?
  • Kombination mehrerer ND-Filter / Nutzung sehr starker ND-Filter
  • Farbstiche und Vignetten entfernen
  • Reverse-ND, Horizont-ND, Astroklar/Clear Night & Variable-ND-Filter - Was ist das? Und wozu braucht man die?
  • Kreative Nutzung von Filterscheiben

Unser Dozent Dieter Bethke gibt außerdem Empfehlungen für die Zusammenstellung eines Filtersets für Fortgeschrittene und zeigt Bearbeitungsbeispiele in Adobe Photoshop und Lightroom.

Für diese Themen nehmen wir uns ca. 90 Minuten Zeit. Anschliessend ist eine Runde zur Beantwortung von offenen Fragen geplant. Für diesen Teil sind dann ca. 30 Minuten vorgesehen.

Alle darüber hinausgehenden Fragen zur Filterfotografie und zur praktischen Anwendung können in optional buchbaren Einzelcoachings mit dem Dozenten geklärt werden.

 

Teilen bei:  |   | WhatsApp