Fotoschule in Ulm

Klein, aber fein, so könnte man wohl am passendsten den Standort Ulm der FF-Fotoschule bezeichnen. Zum Einen handelt es sich bei Ulm um die kleinste Stadt in der die FF-Fotoschule tätig ist, dabei setzen wir zum Anderen auf einen unserer langjährigsten Fototrainer, nämlich auf Titus Tamm, als Fachkraft für Fotokurse am Standort Ulm. Somit kommen auch die Ulmer und alle die um Ulm herum leben in den Genuss des Fotoseminar-Programms der FF-Fotoschule. Ganz im Osten von Baden-Württemberg gelegen, am Ausläufer der schwäbischen Alb und gar nicht weit entfernt zu Bayern liegt Ulm direkt an der Donau. Ulm blickt auf eine unglaublich lange und erfolgreiche historische Vergangenheit zurück. Die Stadt war lange Anziehungspunkt für den Adel Europas und glänzte im wahrsten Sinne des Wortes im entsprechenden Reichtum. Heute wird die Stadt geprägt durch eine Reihe nach dem 2. Weltkrieg rekonstruierter Gebäude, natürlich dem Ulmer Münster mit seinem höchsten Kirchturm weltweit. Zusätzlich sind reichlich Deutsche Großunternehmen in Ulm ansässig, höchste Zeit also für unsere Fotoschule nach Ulm zu gehen. Das Rathaus in der Ulmer Altstadt bildet das älteste Gebäude der Stadt und ist besonders fotogen. Vom Donauufer gelangt man durch 2 historische Stadttore in die Altstadt von Ulm, wer möchte nicht in einer Fotoschule lernen all diese Motive super zu fotografieren. Somit kommen die Fotokurse und Fotoworkshops der FF-Fotoschule für Ulm gerade recht:

  • Fotokurs: Grundlagen der Fotografie
  • Fotokurs: Nachtfotografie für Anfänger
  • Fotokurs: Landschaftsfotografie
  • Fotoworkshop: Peoplefotografie Outdoor

Das Angebot der Fotoschule in Ulm wird ständig erweitert und ausgebaut:

 

Teilen bei:  |   |  Google+ | WhatsApp
RSS - Fotoschule in Ulm abonnieren