Fotoreise in die Abruzzen

Hier finden Sie Informationen zu unseren Fotoreisen nach Italien in die Abruzzen.

  • Allgemeines
  • Leistungsumfang
  • FAQ
  • Termine & Buchung
  • Impressionen

Wir reisen mit euch in eine der am meisten unterschätzten Regionen Italiens, in die Region Abruzzen. Die Abruzzen bieten die Möglichkeit zu ganz neuen und auch bislang weitgehend ungesehenen Fotomotiven. Wir haben uns für den Herbst als Reisezeitraum entschieden. Das Herbstlicht, die gemäßigten Temperaturen und die Einsamkeit machen diese Reise zu einem ganz besonderen Erlebnis! Seit vielen Jahren steht Italien feste bei uns im Reiseprogramm, mit den Fotoreisen nach Rom, in die Toskana und nach Venedig im Herbst und zum Karneval! Jetzt entdecken wir mit euch und unserem Abruzzenfachmann gemeinsam diese tolle Region in Italien!

Tag 1: 

Gemeinsame Anreise vom Flughafen zur Unterkunft bei Santo Stefano. Dort starten wir mit einer kurzen Vorstellungsrunde und unternehmen die ersten Fotoaktivitäten in der direkten Umgebung! Der Abend klingt bei einem gemeinsamen Abendessen aus!

Tag 2:

Heute starten wir zum Sonnenaufgang auf den Campo Imperatore. Die südlich des Gran Sasso d'Italia gelegene Hochebene bietet unwahrscheinlich viele schöne Perspektiven! Sie wird auch das Tibet von Italien genannt.

1l0a9516.jpg

1l0a0277.jpg

Den Tag verbringen wir im malerischen Dorf Santo Stefano di Sessanio. Zum Abendlicht erwartet uns die schönste Kirche der Welt "La  Chiesa di Santa Maria della Pietà" wo wir den Sonnenuntergang fotografieren werden.

1l0a1278-enhanced.jpg

Mit einem leckeren italienischen Essen klingt der Tag aus!

Tag 3:

Morgens Früh geht es in Richtung Rocca Calascio. Gar nicht weit weg von der La  Chiesa di Santa Maria della Pietà befindet sich unser morgendlicher Fotospot.  Wir nehmen uns fotografisch die filmreife Burgruine Castello Rocca Calascio mit der Mailella im Hintergrund vor.

1l0a1343-edit.jpg

1l0a1325.jpg

Auf dem Rückweg besuchen wir den kleinen Ort Calascio um dann zu einer Bildbesprechung in die Unterkunft zurück zu kehren! Abends geht es Richtung Pacentro wo wir auch zur Sonnenuntergang fotografieren werden.

1l0a0109.jpg

Der malerische Ort begeistert jeden Fotografen!

Tag 4:

Morgens in der Frühe fahren wir gemeinsam zum Campo Imperatore. Nach einem Anstieg stehen wir am Fuße des Corno Grande, dem höchsten Berg des Apennins. Von hier aus besteht die Möglichkeit bei tollem Licht in 2 Richtungen  zu fotografieren, einmal über die Hochebene in Richtung Maiella oder aber in Richtung Küste über die Hügel mit dem Corno Grande im Blick.

1l0a1437.jpg

Nach einer ausgiebigen Fotosession in einem der schönsten Gebirge Europas begeben wir uns nach Calanchi di Atri. Hier ist auch das Abendessen geplant.

Tag 5:

Heute lassen wir den Morgen etwas ruhiger angehen und fahren nach dem Frühstück zum Lago di Scanno. Der Ort Scanno bietet uns tolle Perspektiven von oben. Die Häuserreihen sind sehr schön zu fotografieren. Anschließend geht es für uns nach Sulmona, die Stadt der Confetti (Bunte Süßigkeiten).

dscf1268.jpg

dscf1278.jpg

Abends sichten wir gemeinsam die Bilder und besprechen diese in der Gruppe!

Tag 6:

Die Hochebene Campo Imperatore ist riesig und bietet Möglichkeiten für weitere morgendliche Fotomotive.

1l0a1474.jpg

1l0a9489.jpg

1l0a9645.jpg

Heute frühstücken wir auswärts bei Rifugio Montechristo. Mittags und abends suchen wir weitere mega Perspektiven am Teich auf der Campo oder mit Blick Richtung L’Aquila.

Je nach Mondstand und Möglichkeiten werden wir zudem eine Nacht die Milchstraße in dieser einmaligen Umgebung auf den Sensor bannen!

Tag 7:

Heute heißt es Abschied nehmen aus den Abruzzen! Wir fahren gemeinsam nach Rom zum Airport!

Im Preis enthalten sind:

  • Fototrainerhonorar
  • Fahrzeug inkl. Sprit
  • Unterkunft inkl. Halbpension (Frühstück + Abends italienisches 2-Gang Menü inkl. Wasser, 1/4l Wein und Kaffee 
  • Flugkosten ab / bis Deutschland, Österreich, Schweiz nach Rom mit Marken-Linienfluggesellschaft (LH, ITA o.Ä.)

Was soll ich an Equipment mitnehmen?

  • Sie fahren auf  Fotoreise, was nehmen Sie also mit? Natürlich alles was Sie haben! Sie benötigen bestimmt vor Ort genau das Teil, dass zu Hause im Schrank geblieben ist. Sie wollen einige Tage lang mit Gleichgesinnten fotografieren, einfach alles einpacken!
  • Besonders relevant sind:
    • Stativ
    • Filter

Brauche ich einen Laptop?

  • Einen Laptop mitzunehmen ist natürlich keine Pflicht. Allerdings empfehlen wir die Mitnahme eines Laptops ausdrücklich. Wir werden Abends gemeinsam Bilder besprechen und bearbeiten. Außerdem können Sie so die Bilder sicher abspeichern und ggf. Ihre Speicherkarten leeren.

Welche Themen werden als Workshops behandelt?

  • Wir konzentrieren uns auf die Landschaftsfotografie, inklusive Filtereinsatz und Erstellung von Panoramen.

Wie sind wir in Italien mobil?

  • Wir bewegen uns in Minivans von Location zu Location.

Wie erfolgt die Buchung von Flug und Hotel?

  • Die Hotels und Flüge buchen wir für Sie. 

Aktuell bieten wir diesen Termin für diese Reise an:

21.10. bis 28.10.2023

Die Zahlung ist erst nach Aufforderung fällig. Je nach Zeitraum bis zur Reise erst eine Anzahlung von 500€ und der Restbetrag dann kurz vor der Reise.

RSS - Fotoreise in die Abruzzen abonnieren