Webinar Licht

Fotografieren bedeutet im Worturspung so etwas wie Malen oder Zeichnen mit Licht. Allein daraus erkennt man die Bedeutung des Lichts für das fertige Foto.

In diesem Live Webinar vermitteln wir Dir die theoretischen Grundlagen für das Thema Licht in der Fotografie, unterstützt durch unglaublich viele Praxisbeispiele der unterschiedlichsten Lichtsituation, die Dir unsere Dozentin in Bild und Ton näher bringt.

Beim Thema Licht scheiden sich die Geister und dennoch ist es wohl das wichtigste Thema in der Fotografie. Die einen "brauchen" eine Kamera mit ISO 400.000, die nächsten ein Objektiv mit mindestens Offenblende 1,2 und wieder andere Fotografen behaupten zwischen 8 und 3 hat der Fotograf frei.

  • Doch was ist jetzt richtig?
  • Was ist das beste Licht? 
  • Wann ist das beste Licht?
  • Wie ist das Licht am besten?
  • Und welchen Einfluss habe ich als Fotograf darauf?

Um diese und viele andere Rätsel zum Thema Licht in der Fotografie kümmert sich unser Live-Foto-Webinar "Licht"!

Die Inhalte dieses Webinars

Wann ist das Licht am Schönsten:

  • Wann fotografiert man Portraits
  • Goldene Stunde
  • Sunkeeper und andere Apps für den Sonnenstand
  • Wie bekommt man seine Kunden dahin, dass sie zur richtigen Zeit Bilder machen wollen? 

Lichtrichtung

  • Mit oder gegen das Licht fotografieren
  • Seitliches Licht
  • Fensterlicht
  • Die Wirkung von Schatten

Licht und Farben:

  • heller Untergrund
  • Reflektionen von Sonnenlicht in unterschiedlichen Farben
  • Farben in unterschiedlichen Lichtsituationen, ggf. Anpassungen in der Postproduction bei längeren Shoots nötig

Aufhellen und Abschatten:

  • Reflektoren
  • Abschatter
  • Blitze

Das Webinar dauert ca. 120 Minuten. Es richtet sich an alle Fotograf:innen, welche die Grundlagen der Fotografie kennen und jetzt mit dem Licht besser umgehen wollen!

Der Schwerpunkt liegt entsprechend Miriams Background auf der Portraitfotografie, allerdings kannst Du viele der Inhalte auch auf andere Bereiche der Fotografie übertragen!

Auch in der Streetfotografie, in der Landschaftsfotografie, in der Architekturfotografie, bei der Reisefotografie und der Detail-und Makrofotografie gelten die entsprechenden Hinweise zum Licht!

Du benötigst einen PC / Mac, ein Smartphone oder Tablet, sowie eine Kamera mit manuellem Modus, um an der Online-Session teilnehmen zu können.
Bei Bedarf gibt es das Webinar ggf. kurzzeitig per Video zum Abruf. Solltest Du also aus wichtigem Grund nicht dabei sein können, so kannst Du Dir die Aufzeichnung ansehen.

Deine Dozentin

img_0039_1.jpg

Miriam Hoppe ist Familien- und Hochzeits-fotografin aus Hamburg. Im Team der FF-Fotoschule betreut sie unsere Workshops für Kinder & Jugendlich sowie die Workshops in denen Eltern das Fotografieren von deren Kindern erlernen. Zudem begleitet Miriam als Dozentin unsere Fotoreise mit dem Schwerpunkt Portraitfotografie in die Toskana. Wir freuen uns sehr mit Miriam eine so tolle und begeisternde Dozentin im Team zu haben, die den Kindern und Jugendlichen mit großem Spass die Grundlagen der Fotografie vermittelt.

Kunden schreiben zu diesem Webinar:

Als ich die Ankündigung des Licht-Webinars gelesen habe, war mir klar, dass ich das buchen musste. Ist doch Licht eigentlich ersteinmal der wichtigste Punkt beim Fotografieren. Es hat großen Spaß gemacht, mit Miriam auf die Pirsch nach dem richtigen Licht zu gehen. Ich habe viel gelernt.
 
Super sympathische und kompetente Trainerin, die die Phototechnik mehr als die Postproduction in den Vordergrund rückt. Dahingehend hilfreiche Tipps, genau wie ichs mir erwartet habe. Hat mich auch darin bestätigt, weiterhin ohne Blitz und mit dem vorhandenen Licht zu photogtaphieren.
 
Alles in allem fand ich das Webinar sehr gelungen. Miriam konnte immer wieder mit ihrer positiven Art anstecken und hat Beispiele von Themengebieten gebracht, die wir Teilnehmer bei der Vorstellung als unseren fotografischen Schwerpunkt genannt haben. Zu dem Vorgetragenen zeigt die PowerPoint schöne Beispiele.
Das Webinar hat mir sehr gut gefallen. Vielen Dank nochmal dafür an
Miriam. Mir hat besonders die Vielseitigkeit zum Thema Licht gefallen, Licht
drinnen, Licht draußen Licht bei der Peoplefotografie,Licht in der
Landschaft und dann zwar ungern etwas zum Blitzen.
Schön war auch, daß auf Teilnehmerfragen sehr intensiv eingegangen
wurde.
 
Du bist eine tolle fotografin und sehr sympathisch, und auch, wenn es (noch?) nicht mein Stil ist, der softe Touch deiner Aufnahmen hat was! - die babyfotos sind klasse, vor allem werde ich im August auch selbst Großvater.
Ohne covid, hätte ich euch wahrscheinlich nicht kennengelernt, sondern die Olympus Kurse und weitere gleich live vor Ort in Wien gemacht; aber da ich frank eifrig via YouTube verfolge und schätze, haben sich die webinare dann gut angeboten (Makro wird das nächste).
Hoffe, ich lerne euch mal persönlich kennen, ich nehme mir das Reisen mit euch vor, wenn's dann hoffentlich bald wieder mal geht!
 

Miriam hat die Inhalte verständlich erklärt und ist auf alle Fragen ausführlich eingegangen. Meine Person und sicher auch alle anderen Teilnehmer konnten neues Wissen und „Sichtweisen“ mitnehmen.