#communityprojekt100 - 100 ikonische Streetfotos #14

René Burri – Sáo Paulo, Brazil 1960

Schon immer technisch begeistert, auch schon ein Nerd, hat mich das Interesse an Kameras und Fotografie schon immer begleitet. Richtig “Ernst“ und zu einem tollen Hobby wurde es aber dann doch erst vor ca. 5 Jahren. Fotografisch bin ich nicht festgelegt. Wer auf meinem Instagram-Profil (azunay.pain) nachschaut wird es merken: Für jeden was dabei smiley. Dass finde ich aber auch Okay, dafür machen mir zu viele unterschiedliche Bereiche der Fotografie viel Spaß.

René Burri soll das Stilmittel des 2in1 Fotos gerne benutzt haben. Die auch “double-plan“ genannte Technik vereint 2 für sich stehende Motive und Kompositionen zu Einer. So einen Bildausschnitt zu finden ist an sich schon nicht ganz einfach, das dann noch mit der Zufälligkeit und Dynamik                    einer Street-Szene zu kombinieren ... Hut ab Herr Burri. Je länger man sich mit einem Bild auseinandersetzt, desto mehr erkennt man offensichtlich wie stark es eigentlich ist.

img_0565.jpg

img_0566.jpg

Gedanklich habe ich mich sehr schnell von der Straßenschlucht als ein Motiv getrennt, dafür ist es hier eindeutig zu flach. Und um die nötigen Ortskenntnisse inkl. der begehbaren Gebäude für Kiel oder Hamburg zu erlangen war die Zeit zu knapp. Dafür kreisten die ersten Ideen sehr schnell um bzw. auf dem Parkdeck des Parkhauses der nächsten Stadt.

yes Unseren Newsletter bekommst Du hier: yes

Nach einer ersten Besichtigung stand der Entschluss fest es hier versuchen zu wollen. Nachdem ich einen passenden Bildausschnitt gefunden hatte, wurde mir schnell klar, dass in dem begrenzten Zeitfenster eine zufällige Szene schwierig werden würde, zumal ich auf einer kleinen Mauer stehen muss um so leicht von oben zu fotografieren. Keine Angst, die Mauer ist keine Randbegrenzung und steht mitten auf der Parkfläche. Absturzgefahr: etwa 1 Meter. Unauffällig ist die Position aber nicht gerade. Dann sollte das Parkdeck auch so gut wie leer sein, Autos sollten nicht mit auf das Bild. Also die Kids dazu geholt und sie über das Parkdeck laufen lassen. Ich musste mich, gegenüber der Vorlage, für hochkant entscheiden. Unten die Kids mit Schatten, oben der Dom der Stadt inkl. Kran. Fertig ist meine erste “double-plan“-Aufnahme.

100chall.jpg

Ich werde für mich diese Challenge am Laufen halten und auch in Zukunft weiterhin auf 2in1-Motive achten und nach welchen Ausschau halten.

Vielen Dank das ich ein Teil hiervon sein darf. Ich wünsche allen Beteiligten weiterhin viel Spaß und Erfolg beim Umsetzten Ihrer Aufgaben.

Schuby, den 29.08.20

Horst Neumann

Teilen bei:  |   | WhatsApp