#communityprojekt100 - 100 ikonische Streetfotos #3

„SNOW“ von Saul Leiter

Über mich: Vor 6 Jahren habe ich die Streetfotografie für mich entdeckt und ich bin seitdem nur noch auf den Straßen von Bremen, Hamburg und Berlin unterwegs, um meine Fotos zu machen Immer nach der Suche nach dem besonderen Moment.

Wenn es regnet, Stürmt oder Schneid bin ich voll in meinem Element. Ich mag einfach die Stimmung bei schlechtem Wetter. Genauso wie mein Foto „Pate“ Saul Leiter

Zitat Saul Leiter: „Du bist draußen, du gehst spazieren, du stöberst – aber du weißt nicht, was du bekommst."

Meine Vorlage für das Projekt ist das Foto „SNOW“: Eine tolle Vorlage, wenn wir im November, Dezember oder Januar unterwegs wären. Das Zeitfenster für mein Projekt Beitrag ist Mitte Juni und wir haben eine stabile Wetterlage ohne viel Regen. Der einzig nennenswerte Regen war für Sonntag morgen angekündigt und so ging es dann in aller Früh los in Richtung Bremen Centrum. Der angekündigte Regen lies auch nicht lange auf sich warten nur wo sind die Menschen? Das Nachtleben liegt in Bremen immer noch brach, die Scheiben sind weder beschlagen (zu warm) noch verregnet (Heut zu Tage hat alles eine Überdachung).

Mir war recht schnell klar das es mit einem Abbild der Vorlage nichts wird und habe mich schnell entschlossen der Philosophie von Paul Leitner zu folgen aber das Foto in meinen eigenen Stil zu erstellen.

Was ist vom Ausgangsbild geblieben?

  • Die Unschärfe des Fotos
  • Das Format, sehr viele Fotos von Saul Leiter sind im Hochformat wobei meine Bilder alle im Querformat fotografiert sind.
  • Der größte Unterschied dürfte die Farbe sein, Saul Leiter war ein Pionier der Farbfotografie, meine Fotos hingegen sind alle in Schwarzweis. 

Für dieses Foto habe ich etwa eine Stunde an einen Zentralen Punkt in der Bremer City gestanden. Die Leuchtreklame hat sich zumindest etwas in den Regentropen auf der Scheibe gespiegelt.

snow_at_summer_time.jpg

Andere Motive wie z.B. Milchglas oder Angelaufene Fenster einer Waschstraße haben nicht zum gewünschten Erfolg geführt.

test_bild_1_hb_neustadt.jpg

test_bild_1_del_hauptbahnhof.jpg

Kleine Anmerkung: Meine Fotos sind alle Authentisch und ohne Hilfsmittel oder Filter fotografiert. Hier war kurz die Überlegung das gute Wetter mit Glasscheibe und Sprühflasche zu überlisten, aber das wäre dann nicht „ich selbst“ der hier fotografiert.

An diesem Foto sieht man was die Street Fotografie ausmacht, nichts ist planbar und die Situation ist hinzunehmen wie sie nun mal ist.

Es liegt am Fotografen das Beste daraus zu machen.

Teilen bei:  |   | WhatsApp