Fahrzeuge dynamisch und in Bewegung fotografieren mit Patrick Ludolph

Ich war mit Matthias Jedrusik und Paddy von neunzehn72 im Hamburger Hafen unterwegs und wir haben versucht Fahrzeuge dynamisch zu fotografieren.

Paddy hatte sein keines Motorrad die Monkey dabei und ich den Roadster. Wir haben uns sowohl mit der Fotografie der Fahrzeuge von außen, als auch mit der Fotografie der Fahrzeuge von Fahrzeug zu Fahrzeug beschäftigt. Paddy hat dann noch Bilder vom fahrenden Motorrad von der Umgebung gemacht, doch seht selber:

Tipps, die aus dem Video resultieren:

Mitzieher:

  • lieber etwas längere Brennweite
  • Zeitvorwahl verwenden
    • Belichtungszeit etwa 1/Fahrzeuggeschwindigkeit
  • Vorfokussieren oder kontinuierlicher AF
  • viel hilft viel

Car to Car:

  • mitziehen einfacher möglich
  • Dynamik bei Aufnahmen nach vorn oder hinten durch die verwischte Straße
  • auch hier lange Belichtungszeit vorwählen

Vom Fahrzeug auf die Straße:

  • Abblenden sorgt für mehr Schärfeeindruck trotz Dynamik aufgrund der verwischten Straße
  • Vordergund und Hintergrund in der Schärfenebene sieht besser aus als Offenblende

Hier ein paar Fotos des Tages für Dich:

20190614-p6140734.jpg

20190614-p6140295.jpg

20190613-p6130105.jpg

20190614-p6140339.jpg

20190614-p6140663.jpg

20190614-p6140380.jpg

 

Teilen bei:  |   | WhatsApp