Die FF-Fotoschule in den sozialen Medien KW 35/2017

Aktuell schafft Facebook es einmal mehr die Gesamtreichweite perfekt zu limitieren. Bei mehr Postings pro Woche wird einfach die Reichweite je Post eingeschränkt, so dass die Gesamtreichweite relativ identisch bleibt. Wozu machen wir uns die Arbeit eigentlich? Ach ja, für Sie, die User! Insofern schauen Sie unbedingt bei uns auf der Facebook-Seite vorbei. Videocontent ist nach wie vor Trumpf und sticht wunderbar hervor.

Wo wir gerade beim Thema Video sind, es gibt eine kleine aber feine Facebook-Gruppe, in der unser Boss Frank Fischer Fototrainer Dir hilft besser fotografieren zu lernen. Die Gruppe heisst "Fotografieren lernen mit Frank" und ist vollkommen gratis! Treten Sie einfach mit ein!

fotografieren-lernen-mit-frank-20170401-penf7265-2_0.jpg

Am Mittwoch haben wir bei YouTube 2 Handygimbals vorgestellt. Eine wunderbare Möglichkeit ein stabilisiertes Handyvideo zu drehen und aus der Hand, mit dem Handy ruhige Kamerafahrten zu simulieren.  Schauen Sie hier das Video an, um einen Eindruck zu gewinnen! Für 300€ eine stabilisierte Kamera! Das kostete in der Vergangenheit oft tausende Euro.

 

Am #bildbesprechungssamstag ging es diese Woche um die Tierfotografie. Fast 50 Tierfotos haben wir für Sie besprochen! Mehr ist wirklich kaum denkbar! Unbedingt den kostenlosen Content nutzen um besser zu werden!

Hier finden Sie unsere neue faq zum Einsenden von Bildern zum Bildbesprechungssamstag.

Teilen bei:  |   | WhatsApp